Montag, 23. März 2015

Wie läuft es bei euch?

Der Oster-Run scheint vorbei zu sein und ich kann wieder etwas Luft holen.
Ich muss zu meiner Schande gestehen, daß ich bisher zu nichts gekommen bin. Ich habe es noch nichtmal geschafft das Garn zu bestellen. Wie sieht es denn bei euch aus? Läuft alles, oder gibt es irgendwelche Probleme?


Stefan

Kommentare:

  1. Garn habe ich noch nicht bestellt, aber ich habe gestern Äste geschnitten, abgeschrubbt (Flechten und Algen sollte ich ja nicht färben, sondern die Rinde) und geschält. habe jeweils etwas über 500gr zusammen bekommen, also fast genug für eine 1:1,5 Flotte.
    Die Klinge beim Schälen war etwas rostig, evtl könnte es eine leicht entwickelte Färbung werden. Macht hoffentlich nichts? Ich schreibs dann dazu...

    Das Material liegt jetzt sauber getrennt zum Trocknen rum, und kommt dann, wenn wieder mehr Luft ist, für 1-3 Wochen mit Alkohol in Gläser, da endloses googlen ergeben hat, damit könnte sich durchaus mehr Farbstoff aus holzigen Materialien lösen lassen.
    Evtl werde ich vorher noch mit mini-Portionen testen, ob das tatsächlich nötig ist. Beweisfotos dann natürlich auch. :)

    AntwortenLöschen
  2. Also bei mir könnte es theoretisch gleich losgehen. Das Garn ist hier, Die Rinde geschält und getrocknet. Ich würde gern, in so fern mir das gelingt, ja zum Teil mit Fermentieren arbeiten. Dazu sind die ersten Versuche mit versch. Beizmethoden gefärbt. Diese sonnen sich seit 1 1/2 Wochen. Jetzt wird das ganze nochmal mit Apfel, meiner Färbepflanze, wiederholt.

    Kannst du mal die Liste der Färber und Pflanzen vervollständigen, damit man eine Übersicht über die Teilnehmer bekommt?

    Viele Grüße!
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Die Wolle ist hier, mit den Sumpfdotterblumen gibt es Probleme. Meine Hauptstelle ist scheinbar letztes Jahr grossflächig umgebaggert worden (Verlegung des Fussweges und Bachbeets am Waldrand). Ich war vor ca. einer Woche dort, da lag tatsächlich noch Eis und Schnee, daher konnte ich nicht genau sehen wie schlimm der "Schaden" ist und ob doch nochmal was austreibt an der Stelle. Könnte daher sein, dass ich umdisponieren muss.
    Mal kucken.
    liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe die Wolle und sie ist zum Teil bereits gewaschen. Ich habe bei meinem Drechsler angefragt, ob er noch mehr Padouk-Späne hat; eine Antwort steht noch aus. Das ist der Stand der Dinge.
    LG
    Siebensachen

    AntwortenLöschen
  5. Oh wei, alle schon so fleißig...
    Die Liste der Teilnehmer und deren Färbepflanzen habe ich aktualisiert. Diese ist direkt im ersten Post dieses Blogs zu finden, oder über diesen Link:
    http://pflanzenfarben2015.blogspot.de/2014/12/projekte-fur-das-jahr-2015.html

    Stefan

    AntwortenLöschen
  6. 500g Wolle sind da. Reicht das bei der jetzigen Färberliste?
    Berberitzenschnitt liegt auf dem Hof und wartet auf den Häcksler.
    LG Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht ganz ;-). Alles in allem sind wir 7 Leute, pro Person 100g.

      Grüße Stefan

      Löschen
  7. Ok, dann bestelle ich noch nach, die 500g konnte ich von einer anderen Färberin übernehmen, die letztes Jahr nicht mehr mitgemacht hat.
    Saskia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo allerseits,
    hat jemand vielleicht Samen oder (lebende) Wurzeln von Färbeknöterich und Krapp, die er/sie mir schicken könnte? Ist irgendwie kompliziert im Inselstaat Schweiz *seufz*

    lg Sandra

    AntwortenLöschen